REHAPIE

Untätigkeit schwächt, Übung stärkt und Überlastung schadet!

Sebastian Kneipp, Hydrotherapeut

Das Leben ohne Schmerzen genießen

Untätigkeit schwächt

Was der Körper nicht benutzt baut er ab. Ohne ausreichende Belastung lässt die Muskelkraft schnell nach, Gelenke werden steif und Knochen brüchig.

Übung stärkt

Eine Kräftige Muskulatur stabilisiert Gelenke und schützt so vor einseitiger Belastung und erhält sowohl die Beweglichkeit, als auch die Knochenfestigkeit.

Überlastung schadet

Der Auslöser für Schmerzen könnte nicht unterschiedlicher sein: ein Unfall, eine Operation, Verschleiß in den Gelenken oder Überlastung durch Sport oder Beruf.

Eines gilt immer: Schmerz ist eine Warnung des Körpers, eine Schädigung droht, oder hat bereits stattgefunden